Fördervoraussetzungen

Die Jugendsozialstiftung der Familie Dr. Rieder fördert gemäß ihrer Satzung bedürftige Einzelpersonen sowie soziale Projekte im Kinder-/ Jugendbereich zur Stabilisierung jugendlicher Persönlichkeiten.

Für Einzelpersonen gelten folgende Mindestvoraussetzungen:

  • Kind oder Jugendliche/r bis maximal 27 Jahre
  • es besteht eine körperliche, geistige, seelische oder finanzielle, Bedürftigkeit. Hierfür sind gegebenenfalls Nachweise erforderlich: z.B. Bescheide gemäß Arbeitslosengeld 2 („Hartz 4“) oder Ähnliches
  • wohnhaft im Landkreis Fürstenfeldbruck

Antragsteller können die Kinder/ Jugendlichen selbst sein oder ihre gesetzlichen Vertreter (i.d.R. für Minderjährige unter 18 Jahren).

Für Projekte gilt analog:

  • das Projekt wendet sich an Kinder oder Jugendliche bis maximal 27 Jahre
  • das Projekt hat als Ziel, eine Bedürftigkeit körperlicher, geistiger, seelischer oder finanzieller Art zu reduzieren
  • das Projekt wendet sich an Personen, die im Landkreis Fürstenfeldbruck wohnen.

Antragsteller sind die jeweiligen Projektleiterinnen oder Projektleiter.

Downloads

Antrag auf Einzelfallhilfe
Antrag auf Unterstützung eines Projektes

Postanschrift

Jugendsozialstiftung Familie Dr. Bernd Rieder
Graßlfingerstraße 9
82194 Gröbenzell