Der „Kreis Eltern behinderter Kinder Olching e.V.“ nennt als Ziele : Unterstützung, Anerkennung, Integration, Kontaktpflege, Öffentlichkeitsarbeit und Lebensfreude für behinderte Menschen und ihre Familien.

Mit diversen Sportangeboten – vom Kegeln bis zur Teilnahme an den Special Olympics Nationale Sommerspiele -und vielen anderen Aktionen wie Feste und Stammtische wird ein Miteinander von behinderten und nicht behinderten Menschen gefördert. Seit 1975 zunächst als Selbsthilfegruppe , seit 1996 als eingetragener Verein. Für das Jahr 2016 wurden von der Jugendsozialstiftung der Familie Dr. Rieder Zuschüsse in Höhe von 3.795,– Euro zugesagt. Gefördert werden soziale Aktivitäten, eine Helferfortbildung „Autismus“ sowie ein 1. Hilfekurs für Helfer.

Pressebericht – Weihnachten 2017